bauer thermoforming 2022 header

Über uns

Bauer Thermoforming – mit Nachhaltigkeit ins neue Jahrzehnt

Konventionell ist gut, Veränderung ist besser

Die Bauer Thermoforming GmbH & Co. KG, mit Stammsitz in der baden-württembergischen Gemeinde Talheim und einer Niederlassung in dem wenige Kilometer entfernten Ortsteil Horkheim (Landkreis Heilbronn) startet mit ihrem jungen und dynamischen Team motiviert und zuversichtlich ins neue Jahrzehnt.

Wir sind stolzer Partner vieler Weltmarktführer

alle b kundenlogos
https://bauer-thermoforming.de/luherel/2022/04/Thermo-B-1.mp4

Topmoderner Maschinenpark.

Wir sind mit einem topmodernen Maschinenpark nebst unseren bestens ausgebildeten sowie geschulten Mitarbeitenden dazu in der Lage, jegliche Kundenwünsche in den Bereichen Kunststoff-Tiefziehen, Veredelungsarbeiten oder auch Kunststoffspritz- und Zinkdruckguss inklusive eigenem Werkzeugbau zu erfüllen. Bei uns bekommt der Kunde alles aus einer Hand – für seinen Auftrag hat er mit Bauer Thermoforming nur einen einzigen Ansprech- und Vertragspartner.

Unsere Kunden – unsere Werte

Qualität schafft Vertrauen!

Das haben wir uns im Laufe von Jahren und Jahrzehnten durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit buchstäblich erarbeitet. Heute gehören führende DAX-Unternehmen und Global Player zu unserem festen Kundenkreis – von BMW und Bosch über Daimler, Grohe, Kärcher oder Magna bis Porsche und Siemens.

Auch aufgrund unserer Mitgliedschaft im GKV, dem Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e.V. in Frankfurt am Main sehen wir uns mit der eigenen Firmenphilosophie dem GKV-Verhaltenskodex eng verbunden. Im Vordergrund steht die Einhaltung globaler Forderungen an ethisches und moralisches Handeln sowie ein jederzeit wettbewerbs- und kartellrechtlich korrektes Verhalten.

Wir sind der festen Überzeugung, dass

  • Innovation für Erfolg sorgt
  • Qualität ans Ziel führt
  • Service die Effizienz fördert

Insofern muss und kann unser Firmenmotto nur lauten: Ohne Investition kein Wachstum!

thermoforming produkt 3

Know-how und Erfahrung aus mehr als 100 Jahren

Die Firmengründung durch Julius Bauer, den Namensgeber des heutigen Unternehmens, datiert zurück in das Jahr 1905. Fünf Jahrzehnte später wurde das Unternehmen um den Geschäftsbereich Vakuum-Tiefziehen erweitert. Zur Jahrtausendwende folgte das Twin-Sheet-Verfahren, und zehn Jahre später begann die Verarbeitung von thermoformbaren Biomaterialien.

Unsere Branchen

automotiv thermo

Automotive

Funktionalität und Sicherheit als oberste Maxime.

medizintechnik thermo

Medizintechnik

Hygienisch und funktional für Medizin und Labor.

logistik b thermo

Logistik

Für funktionale, effiziente und sichere Transporte.

weitere branchen

Weitere

Mit makellosen Oberflächen ganz nach Ihrem Geschmack.

biologisch abbaubar

Bio-Kunststoffe

Wir verarbeiten Bio-Kunststoffe im Thermoforming-Verfahren auf der Basis von regenerierbaren Ressourcen. Das sind biologisch abbaubare sowie recycelbare Werkstoffe mit geradezu unverwechselbaren Eigenschaften gegenüber den handelsüblichen Kunststoffen. Der Unterschied: Bio-Kunststoffe werden durch das Verrotten abgebaut – und sie lassen sich durch Verbrennen entsorgen, ohne dass dadurch zusätzlich CO² produziert wird.

https://bauer-thermoforming.de/luherel/2022/04/Thermo-B-2.mp4

Heute schon an Morgen denken!

Dieses Bio-Thermoforming-Verfahren haben wir gemeinsam mit der Biopolymer-Forschung entwickelt nach dem Motto: Heute schon an Morgen denken!

automotiv thermo

UNSERE HISTORIE

Know-How aus über 100 Jahren

1905: Firmengründung in Heilbronn durch Julius Bauer
1954: Einstieg in den Geschäftsbereich Vakuum-Tiefziehen
1955: Wechsel der Gesellschafter und Geschäftsführer
1971: Umzug von Heilbronn in das neue Betriebsgebäude in Talheim
1999: Eines der ersten Unternehmen mit Twin-Sheet-Verfahren
2003: Wechsel der Gesellschafter und Geschäftsführer
2007: Bauer Kunststofftechnik GmbH übernimmt die Julius Bauer GmbH
2010: Die Verarbeitung von thermoformbaren Biomaterialien beginnt
2013: Umwandlung der Gesellschaftsform in eine GmbH & Co. KG
2017: Bauer erhält den IHK-Forschungstransferpreis in Silber
2019: Wechsel der Gesellschafter und Geschäftsführer
2021: Eröffnung Werk 2 in Horkheim/Heilbronn